kunstwerk-online.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle Geschäftsbereiche gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Der Gerichtsstand ist Wolfsburg.

Besondere Bestimmungen

Grabmale

Keine besonderen Bestimmungen.

Skulpturen

Keine besonderen Bestimmungen.

Design

Keine besonderen Bestimmungen.

Bildhauer-Workshops

Die Buchung eines Bildhauer-Workshops kann jederzeit ohne zusätzliche Kosten (telefonisch oder schriftlich) widerrufen werden. Bereits gezahlte Teilnahmebeiträge werden voll erstattet.

Die Teilnahme an Kursen und Seminaren erfolgt auf eigene Verantwortung. Ein besonderer Versicherungsschutz über die Haftpflichtversicherung des Seminarleiters hinaus besteht nicht.

Das heißt, wer beispielsweise auf die Nutzung der vorhandenen Schutzbrillen verzichtet, kann den Kursleiter nicht für eventuelle Augenschäden durch herumfliegende Steinstücke verantwortlich machen.

Sollte ein Teilnehmer / eine Teilnehmerin hingegen durch fahrlässiges Verhalten durch den Seminarleiter einen Schaden erleiden, haftet dieser.

Sollte ein Kurstermin von dem eingeplanten Leiter nicht wahrgenommen werden, kann eine Ersatzperson gestellt werden. Fällt ein Kurs komplett aus, erstattet Rainer Scheer die Teilnahmegebühr zurück. Reise- und Übernachtungskosten werden nicht erstattet.

Die TeilnehmerInnen werden so schnell wie möglich über einen ausgefallenen Workshop informiert, sofern entsprechende Kontaktdaten vorliegen.

Der gegebenenfalls eingeräumte Stammkunden-Rabatt gilt vorbehaltlich der Richtigkeit der Angaben während des Bestellvorgangs. Sollte bei der Anmeldung irrtümlich oder absichtlich eine falsche Angabe gemacht worden sein, kann die Rechnung für die aktuelle Bestellung nachträglich korrigiert werden.

Gutscheine für Workshops

Die Bestellung eines Gutscheines kann jederzeit widerrufen werden. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Bereits gezahlte Beträge werden voll erstattet.

Ein Gutschein hat kein Verfallsdatum. Er gilt auch über die gesetzlich vorgeschriebene Gültigkeitsdauer von drei Jahren hinaus.

Der gegebenenfalls eingeräumte Stammkunden-Rabatt gilt vorbehaltlich der Richtigkeit der Angaben der Bestellers bzw der Bestellerin. Sollte bei der Anmeldung irrtümlich oder absichtlich eine falsche Angabe gemacht worden sein, kann die Rechnung für die aktuelle Bestellung nachträglich korrigiert werden.